2011: „Die Nacht der Nächte“ oder „Leih dir einen Mann“

Komödie von Regina Rösch Inhalt: Marianne Michel und Anni Seidenspinner betreiben die Agentur „Leih dir einen Mann“. Nach dem Motto: „Ob jung, ob alt, wir sind zur Stelle, wir haben den Mann für alle Fälle!“ vermieten sie neben ihrem Star-Modell Dieter im Johannes-Heesters-Outfit ihre Ehemänner Egon und Alois. Seit die drei Herren vor 20 Jahren bei einem Auftrag im Hamburg schwer über die Stränge geschlagen haben, achten Lioba und Anni jedoch darauf, dass bei Einsätzen ihrer Ehemänner keine Gefahr von „Frauenseite“ droht. Sie werden streng überwacht, was den beiden überhaupt nicht gefällt. Zu dem „stressigen“ Agenturbetrieb kommen die Querelen um…

Weiter…

Wie alles begann…

Die Geschichte der Mantler Noofrösch: Im September 1996 entstand aus den Mitgliedern des Mantler Kindergarten-Elternbeirates die Theatergruppe d`Mantler Noofrösch. Gründungsmitglieder waren: Maria und Michael Bertelshofer, Bettina Koppmann, Elke Merk, Alfons Lebegern, Wolfgang Hümmer, Jürgen Traurig, Sabine Prölß, Gabi Reißer und Petra Garban. Der ungewöhnliche Name unserer Theatergruppe bedeutet ins Hochdeutsche übersetzt: „Naab Frösche“ Da der Markt Mantel an der Naab (Heidenaab) liegt ist dies oftmals auch der Name von Nachbargemeinden für die Mantler Bürger. Einer der Höhepunkte unseres damals noch kurzen Bestehens war die Aufzeichnung unseres Stückes „Die Lügenglocke“ 1998 durch Oberpfalz TV und die mehrfache Ausstrahlung im Fernsehen. Eine…

Weiter…