2013: „Da Himme wart net“

Komödie von Markus Scheble und Sebastian Kolb, 2013 Der Polizeibeamte Stelzl steht an der himmlischen Pforte und ist schon gespannt darauf, was ihn dahinter wohl Schönes erwartet, als ihn eine göttliche Stimme davon in Kenntnis setzt, dass er sich durch einen Spezialauftrag seine göttlichen Flügel erst verdienen muss. Etwas irritiert stimmt er zu und erwartet seinen letzten Auftrag. Er muss „nur“ den verstorbenen Schreinermeister Bömmerl binnen 24 Stunden hinauf in den Himmel holen. Erfreut über den „leichten Spaziergang“ macht er sich auf den Weg hinunter. Der Auftrag erweist sich stündlich schwieriger als gedacht und die „Engel in spe“ müssen sich…

Weiter…

2011: „Die Nacht der Nächte“ oder „Leih dir einen Mann“

Komödie von Regina Rösch Inhalt: Marianne Michel und Anni Seidenspinner betreiben die Agentur „Leih dir einen Mann“. Nach dem Motto: „Ob jung, ob alt, wir sind zur Stelle, wir haben den Mann für alle Fälle!“ vermieten sie neben ihrem Star-Modell Dieter im Johannes-Heesters-Outfit ihre Ehemänner Egon und Alois. Seit die drei Herren vor 20 Jahren bei einem Auftrag im Hamburg schwer über die Stränge geschlagen haben, achten Lioba und Anni jedoch darauf, dass bei Einsätzen ihrer Ehemänner keine Gefahr von „Frauenseite“ droht. Sie werden streng überwacht, was den beiden überhaupt nicht gefällt. Zu dem „stressigen“ Agenturbetrieb kommen die Querelen um…

Weiter…